Firefox Mobile 1.0 veröffentlicht

Es ist vollbracht: Mozilla hat die erste stabile Version 1.0 seines mobilen Browsers Firefox Mobile veröffentlicht. Der unter dem Namen “Fennec” entwickelte Browser ist vorerst nur für Nokias Maemo Plattform verfügbar. Weitere Version für andere Plattformen, wie Windows Mobile und Android, sollen im laufe des Jahres 2010 erscheinen. Glück für alle Besitzer eines Nokia N900.

Hier ein kurzer Auszug der Features von Firefox for Maemo:

  • Awesome Bar – Go to your favorite sites in just a couple of keystrokes with intelligent and personalized searching
  • Weave Sync – Sync your Firefox tabs, history, bookmarks and passwords between your desktop and mobile device for a seamless browsing experience
  • Add-ons – Customize your Firefox by adding small pieces of functionality, like games and news readers, that help make the mobile Web browser your own
  • Location-Aware Browsing – Get maps and information relevant to your location
  • Tabbed browsing – View open tabs as thumbnails to easily identify and select the Web page you’d like to go to next
  • Safe Browsing – Get an Instant Web Site ID and easily access and edit security settings
  • Available in more than 30 languages and counting

Mit Firefox Mobile hat Mozilla den ersten mobilen Browser veröffentlicht, der Add-Ons unterstützt. Derzeit sind bereits ca. 40 Add-Ons verfügbar.

Weiterführende Links:

Mozilla’s Blogeintrag zur Veröffentlichung

Add-Ons für Firefox Mobile

Downloadseite von Firefox für das Nokia N900 und andere Maemo Handys

Both comments and pings are currently closed.

One Response to “Firefox Mobile 1.0 veröffentlicht”

  1. Firefox Mobile 1.0 veröffentlicht…

    Firefox Mobile 1.0 ist erschienen. Mozilla hat ihren mobilen Browser in der ersten stabilen Version veröffentlicht….

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de