Aus WePad wird WeTab

Wie heute in einer offiziellen Pressemitteilung bekannt wurde, wird der unter dem Namen “WePad” vorgestellte Tablet-PC in “WeTab” umbenannt. Als einziger Grund für die Umbenennung wird folgendes genannt: “Um unser Produkt am internationalen Markt für Tablet-Computer noch deutlicher abzugrenzen”.

Das WeTab ist ein Tablet Computer, welcher unter dem Android-Betriebssystem laufen wird. Es wird das WeTab in zwei Varianten geben: “WeTab” und “WeTab 3G”.

Die Unterschiede der beiden Versionen sind der Speicher von 16GB beim “WeTab”, sowie 32GB beim “WeTab 3G”. Zudem besitzt das 3G-Modell noch die Möglichkeit per UMTS ins Internet zu gelangen und einen GPS-Empfänger, um z.B. die erweiterten Dienste von Google Maps zu nutzen.

Erwähnenswert wären die gemeinsamen Komponenten, wie der Prozessor, ein 1,66 GHz Intel-Atom, und das 11,6″ große Display, was ein Vorteil gegenüber dem Mitbewerb ist.

Vorbestellen kann man das WeTab in beiden Varianten nur über Amazon:
WeTab 16GB vorbestellen
WeTab 3G 32GB vorbestellen

Weitere Links zum WeTab:

Produktspezifikationen des WeTab

Offizielle Webseite WeTab

Habt ihr euch das WeTab vorbestellt? Was haltet ihr von diesem Tablet-PC? Teilt mir eure Meinung in den Kommentaren mit.

Both comments and pings are currently closed.

One Response to “Aus WePad wird WeTab”

  1. wetab sagt:

    Ist ja lustig, amazon hat auch schon den Namen geändert. Die sind ja fix.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de